Mitglied werden

Eine Mitgliedschaft bei den PERLEN VOM RHEIN ist ohne jegliche Verpflichtung.

Mit dem Jahresbeitrag in Höhe von EUR 12,00 unterstützen Sie das Rheinische Brauchtum.

Mitglied werden ist ganz einfach, füllen Sie das Formular (2 Seiten) aus, es kann bei jedem Vorstandsmitglied abgegeben werden.

Oder gerne auch telefonisch oder persönlich Mitglied werden - die Vorstandsdamen stehen bei Fragen gern zur Verfügung.

Die Perlen vom Rhein finanzieren sich nicht nur aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden, sondern auch aus den Einnahmen der Haussammlungen.

Die sogenannten ‚Verhaftungen’ finden stets während der närrischen Zeit statt!

Früher wurden die Griesgrame und die, die gegen die Paragraphen der Obermöhn und des Prinzenverstoßen hatten, vor ein „Närrisches Gericht“ gestellt, wo sie sich gegen einen Obolus von einer Bestrafung freikaufen konnten.

Dieser Brauch wird heute immer noch weitergeführt.

Das öffentliche Gericht gibt es zwar nicht mehr,aber in der Zeit vor Karneval gehen die Rheinbrohler Möhnen von Haus zu Haus in Rheinbrohl „verhaften“, sie sammeln Geld, welches ausschließlich zur Durchführung des Karnevals in Rheinbrohl benötigt wird.

nach oben