Wir über uns Jecken

Das Damenkomitee Perlen vom Rhein engagiert sich das runde Jahr in und um Rheinbrohl.
Die Hauptaktivitäten finden in der fünften Jahreszeit statt, begonnen wird im November mit der Sessionseröffnung und Proklamation der Kinderprinzessinnen und Kinderprinzen.
In der Karnevalszeit veranstalten die Perlen eine Kindersitzung sowie die Sitzung an Schwerdonnerstag.
Karnevalfreitag werden die jungen Jecken in den Kindergärten besucht und an Karnevalsamstag erfreuen sich die älteren Mitbürger und Mitbürgerinnen in den Seniorenheimen am dargebotenen Kurz-Programm der Perlen in gewohnter Umgebung.
Weiterhin nehmen die Perlen in den Nachbarorten an den Umzügen teil.

Die stimmungsvolle Weihnachtsfeier der Perlen jedes Jahr wird von vielen Mitgliedern besucht.
Zur Geselligkeit gehört auch der jährliche Vereinsausflug.

Die Möhnen nehmen immer gerne die Einladungen von Rheinbrohler Vereinen an, so beteiligen sie sich beispielsweise beim Hobbyschießen der Schützen oder an anderen Vereinsmeisterschaften, um nur einige Aktivitäten zu nennen.

Der Verein der Möhnen - hier wird nicht nur Spaß und Freud großgeschrieben.

Bank2

Natur- und heimatverbunden, natürlich auch dem rheinischen Brauchtum sehr zugetan, stehen die Perlen vom Rhein für Rheinbrohl ein !

Am 24. April 2004 haben sich einige ‚Perlen vom Rhein’ Rheinbrohl im Rheinbrohler Wald getroffen, um anlässlich des 70-jährigen Vereinsjubiläums eine Winter-Linde - ‚Tilia cordata’ - zu pflanzen.
Bank1  
Am Römerturm Nr. 8 mit herrlichem Blick übers Rheintal wurde der junge Baum von den Möhnen mit Hilfe des Revierförsters Oliver Müller und weiteren kräftigen Männerhänden in die Erde gesetzt.

Selbstverständlich wurde diese Baumpflanz-Aktion mit einem Glas Sekt begossen, in der Hoffnung, dass die Linde schnell wachse, um ihre stattliche Höhe von 30 Metern zu erreichen, dies wird allerdings noch einige Jahrzehnte dauern.

Lindenbank neu 20141  Lindenbaum 2014 1

Lindenbank seit April 2014                                        Lindenbaum 2014

Lindenbaum 2014 2 

Die Perlen vom Rhein sind Mitglied im RKK, Rheinische Karnevals-Korporationen e.V. (www.rkk-koblenz.de), der die Zeitschrift ‚Die Bütt‘ herausgibt- das Organ des RKK.

nach oben